Effiziente Projektplanung.

Joli – die betriebsangepasste Projektplanung.

Wenn es um Projektmanagement geht, ist detailgetreue Datenerfassung gefordert. Ein Projekt ist dann erfolgreich, wenn am Ende der Umsatz stimmt. Dazu müssen klare Strukturen vorhanden sein, die einzelnen Arbeitsstadien müssen klar definiert werden, alle Ressourcen müssen verfügbar sein und die Kommunikation muss reibungslos funktionieren. Mit der Projektplaner Software von Joli lässt sich eine Terminkoordination verwirklichen, die für alle Beteiligten leicht nachvollziehbar ist. Der Projektplaner Online präsentiert jeweils den aktuellen Stand eines Projektes. Wer den Projektplaner von Joli nutzt, kann zeitecht Entscheidungen fällen, Rechnungen erstellen und Gewinnprognosen ermitteln. Auch bei komplexen Abfragen liefert die Projektplaner Software von Joli cloud-basierte Daten – Abrechnungsfehler können so zum Beispiel unmittelbar behoben werden. Über den Projektplaner können auch Zulieferer, Außendienst, Zentrale und Kundenvertreter kommunizieren. Die Software Joli ist in ihrer Gesamtheit als Projektstrukturplan zu beschreiben. Projekte können in kontrollierbare und planbare Teilaufgaben unterteilt – nämlich operationalisiert – werden. Die Termin-, Ablauf-, Ressourcen- und Kostenplan eines jeden Projekts kann übersichtlich und inhaltlich transparent abgebildet werden – bis zum Abschluss.

Ein Projektplaner, der Zeithorizonte strukturiert.

Die Motivation Ihrer Projektmitglieder steigt, wenn die Kommunikation reibungslos funktioniert und schnell etwas entsteht. Genau hierfür ist die Software von Joli wie geschaffen! Joli lässt sich ebenso über das Internet, wie auch über das Firmenintranet steuern. Kommunikation läuft über E-Mail, Webkonferenzen und Meetingsysteme. Produktideen in allen Entwicklungsstadien können über die Cloudsoftware von Joli charakterisiert und konstruiert werden. Die komplexe Übersicht über ein Projekt gewährt jedem Beteiligten die Vogelperspektive. Die optimierte Zeit- und Projekterfassung ermöglicht es den Akteuren, ohne Missverständnisse und Störungen Veränderungen und Entscheidungen zu kommunizieren. Über die vorprogrammierte Projektplanung von Joli lassen sich Abstimmungen und Gruppensitzungen durchführen; ähnlich komfortabel wie in sozialen Netzwerken können Teams über Projektentwicklungsstadien kommunizieren.

Ein Projektplaner, der die Abrechnung erleichtert.

Gerade auch die Zeiterfassung von Honorarleistungen lässt sich mit dem Projektplaner Online von Joli übersichtlich koordinieren. Rechnungen bleiben für Sie und die Honorarkraft komplett transparent und können schnell erstellt werden.

Ein Projektplaner, der einfach zu bedienen ist.

Für Nutzer fallen keine Kosten für die Installation von zusätzlicher Hard- und Software an. Das Joli Projektmanagement lässt sich nicht nur aus Diensträumen, sondern auch aus privaten Räumen oder im Außendienst bedienen. Das Entwicklerteam von Joli arbeitet bereits selbst erfolgreich mit dem Projektplaner online. Die Endverbraucher erhalten somit bei der Markteinführung eine durchgetestete Projektplaner Software ohne Schwachstellen, die den Anspruch gehobenen Projektmanagements vollständig deckt und gerade auch an den wichtigen Schnittstellen für umfangreiche Systeme perfektioniert wurde. Das heißt: Auch große Betriebe mit hunderten Mitarbeitern können Joli erfolgreich nutzen. Ebenso ist das Projektmanagement für viele Projekte gleichzeitig möglich.

Ein Projektplaner, der für alle einsehbar ist.

Innerhalb von kurzer Zeit lässt sich das komplette Projektmanagement intersubjektiv nachvollziehbar bedienen. Aufgabenbereiche, Verantwortlichkeiten und Deadlines bleiben aktuell und übersichtlich. Per Cloud-System lassen sich über den Projektplaner Online situationsbedingt neue Aufgaben delegieren und Pläne aufgrund neuer Daten ohne Verzögerung verändern. Dieselben Dateien können in ihren jeweils aktuellsten Versionen von allen Mitgliedern abgerufen werden – Tonergebrauch und Ausdrucke werden vollständig eingespart.

Der professionelle Projektplaner macht komplexes Arbeiten möglich.

Wer die Software von Joli nutzt, ermöglicht die Demokratisierung von Entscheidungen und Arbeitsprozessen. Tagesordnungspunkte werden lange im Voraus bereits mitgeteilt, Terminvorschläge lassen sich übersichtlich mit dem Projektplaner koordinieren. Online-Meetings vermeiden Anfahrten zu Treffen und Konferenzen – zu jeder Tageszeit können transparente Absprachen schriftlich festgehalten werden. Hierfür enthält die Cloudsoftware auch E-Mail- und Chatfunktionen. Die Kategorie der „offenen Punkte“ macht unbearbeitete Aufgabenstellungen offensichtlich, die sich dann umgehend delegieren lassen. Abgefragt wird jeweils, ob Ressourcen (an Material, Personal oder finanziellen Kapazitäten) bereitstehen. Gemeinsame Posteingänge erleichtern den Kontroll- bzw. Änderungsteams die Arbeit. Fehlerberichte lassen sich umgehend an die richtige Stelle leiten.

Joli erhöht die Effizienz Ihrer Mitarbeiter.

Vertrauen, Motivation und Transparenz – mit der Projektplanung online öffnen Sie den Weg zu einer effizienten Projektarbeit. Teamarbeit gelingt dann, wenn Ressourcen zum richtigen Zeitpunkt freigestellt werden können. Eine gelungene Planung der Details verschafft den Projektmitgliedern einen motivierenden Überblick über gemeinsam geleistete Arbeitsschritte. Überbuchtes Personal wird durch den Gebrauch der Cloudsoftware strikt vermieden. Indem man die am besten geeigneten Mitarbeiter in den entsprechenden Tätigkeitsbereichen einsetzt, beschränken sich Einweisungen auf ein Mindestmaß. Projekte lassen sich erfolgreich in ihrer Rang- und Reihenfolge abarbeiten. Für Projektleiter aller Art können die Funktionen der Projektplanung von Joli angepasst werden.

Zeiterfassung und Projektmanagement reichen über das Tagesgeschäft hinaus.

Joli für Ausbildungsbetriebe.

Die Cloudsoftware von Joli lässt sich nicht nur im Rahmen herkömmlicher Projektplanung verwenden. Auch ein Ausbildungsbetrieb kann diese Software nutzen – sowohl bei betriebsinternen als auch bei öffentlichen Schulungen. Ausbildungsleitern stehen kontinuierlich die aktuellen Daten der Auszubildenden zur Verfügung, es wird übersichtlich aufgezeigt, wer, wann zu obligatorischen Seminaren verpflichtet ist und wie sich die Raumbelegung, die Prüfungs- und die Ferienzeiträume mit den Anforderungen eines bestimmten Unternehmens koordinieren lassen. Auch das Schulungsmaterial kann in diesem Rahmen online verfügbar gehalten werden – denn auch die Gruppenarbeit, im Zusammenhang mit Schule, Studium oder Beruf, kann als Projekt betrachtet, und somit über die Projektplanungssoftware von Joli mit maximaler Qualität realisiert werden.

Joli zur Erleichterung des Kantinenmanagements.

Ebenso der Alltag in beispielsweise einer Betriebsküche bzw. in Kantinen lässt sich durch das Prinzip der online-optimierten Projektplanung qualifiziert regeln. Bestellungen an den Großhandel können bereits Wochen im Voraus notiert werden.

Durch die Projektverwaltung Online werden Risiken minimiert und die Qualität gesteigert.

Was sind die wesentlichen Merkmale erfolgreicher Projekte? Die Teilnehmer einigen sich auf Ziele. Qualitätsansprüche werden diskutiert und auf ihre Machbarkeit überprüft. All diese einzelnen Aspekte lassen sich auf einer Präsentationsoberfläche kommunizieren und vom Projektteam überwachen. Entscheidungsträger bleiben stets auf dem neuesten Stand und in der Lage, flexibel auf Änderungen zu reagieren. Ein Projekt, welches immer wieder neu reguliert wird, erzeugt gute Ergebnisse und vermittelt Vertrauen. Diese Kundenzufriedenheit ergibt stetige Weiterempfehlungen – ein Unternehmen, welches handlungssicher und souverän agiert, wird gegenüber seinen Mitbewerbern vorgezogen. Genau solch eine Standfestigkeit wird Joli beweisen.

Das Cloud-Prinzip macht optimale Projektleitung möglich.

Die Aufgabe der projektleitenden Mitglieder ist zunächst, die Projektplanungssoftware mit den relevanten Dokumenten, Namen, Bezeichnungen, Bildern und Logos auszustatten. So lassen sich Arbeitsaufträge nachvollziehbar ausschreiben und fristgerecht übertragen. Ergebnisse werden auf lange Sicht anvisiert und in adäquate Detailziele unterteilt. Ebenso sind die einzelnen Mitarbeiterqualifikationen, Kompetenzen und Hierarchien stets nachvollziehbar. Die Richtigkeit kann kontinuierlich durch Fachleiter überprüft werden.

Fazit: Projektplanung online zahlt sich aus.

Auf einer gemeinschaftlichen Plattform, die über das Internet bedient werden kann, bleibt das Aufgabenspektrum und die Gesamtkoordination eines Projekts stets aktuell. Da Joli von allen Projektmitgliedern zeitgleich benutzt werden kann, können Entscheidungsfindungen innerhalb kürzester Zeit und auf hohem Niveau erfolgen. Ziele werden eindeutig definiert – die Software bietet hierzu Präzisionsmöglichkeiten. Ergebnisse bleiben messbar – von allen Beteiligten können in die Projektplanung Daten und Teilergebnisse eingegeben werden. Auch ob diese von allen Beteiligten akzeptiert werden, kann über ein- und dieselbe Plattform minutenschnell sichergestellt werden. Die Projektplanungssoftware von Joli kann zur Umsatzsteigerung in jeder Branche beitragen – ob im Dienstleistungssektor, in Pflege und Medizin, in der Gastronomie, im Einzel- oder Großhandel oder auch in der Wissenschaft.